Posts Tagged ‘Schimmelpilzbefall’

Keller nass? Achtung falsche Diagnose, und Malermängel

Der Kunde ist verzweifelt, steckt mitten in den Sanierungsarbeiten zum geerbten Haus und hat einen Verkauf geplant, jetzt steht der Keller “unter Wasser”, Schimmel breitet sich überall aus. Eigentlich sollte ich nur die Malerarbeiten bewerten, hier hat die Baufirma ohne Verständigung den vereinbarten Preis um 100% überschritten. Die Arbeiten sind mangelhaft und hätte die Baufirma dem Auftraggeber VOR DURCHFÜHRUNG der Arbeiten ein Nachtragsoffert legen müssen. Wer hier nicht rechtzeitig Mehrkosten ankündigt wird darauf sitzen bleiben. Die gute Nachricht übermittle ich gerne: Der Keller ist nicht undicht! (Bilder undicht)

Weiter ...

Lüftungsrohre ungedämmt = Schimmelbefall

Schadensevaluierung zu einem Wasserschaden in einer Wohnung 2 Stockwerke unter dem Flachdach. Schadenskausal ein Lüftungsschacht, Tauwasser ist bei kalten Außentemperaturen, und aufgrund ungedämmter Lüftungsrohre im Schacht zurückgelaufen, hat sich von da aus verteilt. Bei Schachtlüftungsöffnungen schaue ich mit der Hohlraumkamera hinein, Schimmelbefall zeigt sich am Schachtdeckel, also wird dieser geöffnet.  (Bilder unten)

Weiter ...

Schimmelpilze werden unterschätzt

Sicherheit vor Schimmel und Schimmelpilzen im Wohnraum – kleinste Schimmel-Sporen in der Luft können das allgemeine Wohlbefinden erheblich beeinträchtigen

Weiter ...

Ungedämmte Lüftungsrohre

Termin zur Leckortung, Wasserschaden und keine Ursache? Das gibt es natürlich nicht. Die Wärmebildkamera zeigt eine “warme” Durchfeuchtung irgendwo im Schachtbereich. Aber wenn die Ursache in einem exponierten und schwer zugänglichen Bereich liegt muss auch der Gutachter sich abseilen. Vor allem wenn eine Hebebühne im Innenhof wirtschaftlich nicht aufstellbar ist. Zur Ursache zeigt sich ein Lüftungsrohr aus Zink-Titankuperlegierung. ( Titanzink oder Zinkrohr genannt) Das Rohr wurde ungedämmt vom “warmen”, raumseitigen Schacht in das Freie geführt, die feucht-warme Luft berührt das kalte Rohr und die Luft kühlt sofort ab, kühlere Luft nimmt gegenüber warmer weniger Wasser auf, so daß die relative Luftfeuchtigkeit auf 100% ansteigt, und schlussendlich Wasser an der Rohroberfläche kondensiert und zurückläuft. (Bildergalerie unten!)

Weiter ...

Serie: Kurz und bündig, Baupfusch vom Billigstbieter

Vertuscht und verheimlicht, hier hat der Bauherr die Hinweise zu den massiven Fehlern an der Luftdichtheitsebene nicht wahrnehmen wollen. Der Trockenbauer hat Geld abgezogen bekommen, das Haus wurde verkauft, die Mängel blieben vermutlich. Meiner laienhaften Rechtsmeinung nach ist das Betrug, vermutlich aus Unwissenheit gegenüber dem Schadenspotential von Luftundichtheiten…