Manfred Heinlein, Architekt (D)

Manfred Heinlein, (Deutschland) Diplom-Ingenieur und Architekt, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, Referent der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen sowie Mitarbeiter der juristischen Fachzeitschrift ‘Immobilien & Baurecht’, IBR.
Heinlein als mein Menthor und Lehrer
Heinlein liegt mir als Empfehlung für Bauschadensfälle nicht nur in Deutschland besonders am Herzen. Er hat mir die Grundsätze des bei uns noch unbekannten “Sachverständigen für Schäden an Gebäuden” beigebracht. Die Deutschen haben damit gelöst was bei uns nicht möglich scheint:
Eine Ausbildung zum “fachlich, einschlägig ausgebildeten Bausachverständigen”
Während bei uns Bausachverständige & Ziviltechniker zu SPEZIFISCH bausachverständigen Fragen oft “Sub-Gutachter” wie Fliesenleger, Maler, Dachdecker, Spengler, Betonbauer usw. beauftragen, gibt es in Deutschland die universelle Ausbildung zum “Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden”.  Mit Heinlein lernte ich in Vorbereitungskursen erstmals einen Architekten kennen der sachverständige Fragen zum Dachgewerbe genauso wie zum Betonbau vortragen konnte.