Kundenreaktionen

Die beste Werbung ist die unbezahlte Meinung der Zufriedenen …!

 

  • Obwohl ich anfangs eher kritisch war , bin ich nun sehr positiv eingestellt und sehe die Vorteile und den Nutzen für jeden Handwerksbetrieb und auch für die Endkunden. Weiter so .. der Weg stimmt und ich bin stolz mitgehen zu dürfen !!! August 2014, ein Installateur-Meisterbetrieb

  • Wunderbar – Danke für die Unterstützung in Sachen Baufragen. Eine ganz wichtige Einrichtung für alle die am Hausbau oderHausumbau sind. Gerade Jungfamilien gehen beim Thema “Nestbau” an ihre finanziellen Grenzen und sind auch in bautechnischen Fragen oft überfordert da das Thema zu komplex ist. Eine Bauberatung oder besser eine Baubegleitung durch einen kompetenten SV kann viel Kummer und Leid ersparen. Unsere Profis sitzen hier – Danke dafür! August 2014, Berufsschullehrer Maurer

  • Günther großes Lob und weiter so, ohne dich würde mein bauender Bürgermeister noch immer keine Mängel beheben und so weiter Pfuschen wie er es bisher getan hat. August 2014

  • Ich bin überzeugt davon, dass wir durch die Plattform Bauherrenhilfe-org oder durch die jeweiligen Sendungen (Pfusch am Bau), unser aller Qualitätsbewusstsein schärfen bzw. Wiederentdecken. August 2014

  • Ich sage viele Dank für ihre schnelle Antwort aber bei uns hat sich nach dem ich ihr Email gezeigt  habe hat sich die Firma jetzt für den normalen Weg entschieden denn sie wollten nicht zum pfusch am bau, Mai 2014

  • Mit großem Interesse haben wir ihren Vortrag auf der Klagenfurter Häuselbauermesser verfolgt, wenn es noch 2 Studen gedauert hätte wären wir sicher sitzengeblieben, denn all sie Informationen die sie bereitgestellt haben sind sehr sehr nützlich, jetzt für uns als Häuselbauer und auch für die Renovierer. Großes Lob an sie, mit welchem Fachwissen und welcher Kompetztnz sie dieses riesige Themengebit erklärt haben! Februar 2014 

  • Sehr geehrter Herr Nussbaum! Änderungsarbeiten lt. Protokoll wurden heute lt. beiliegenden Plan (Mail 18.06.2012) durchgeführt. Ich hoffe, dass jetzt mit dem Wintergarten alles passt und dicht hält. Ich möchte mich recht herzlich bedanken, dass durch ihr Engagement die Fa. xxx dazu “bewegt” wurde etwas zu tun. VIELEN DANK! lg L.A. Wolkersdorf, Juli 2012
  • Zu meiner großen Freude wird der Abriss und der Neuaufbau vom GA aufgrund der vielen schadhaften Ziegeln aus Sicherheitsgründen empfohlen, auf weitere Untersucheungen – insbesondere der Statik und des Materials betreffend – verzichtet man generell. Auf diesem Wege möchte ich mich noch einmal herzlichst bei Ihnen bedanken. Es ist erstaunlich was eine Email von Ihnen bewirkt!! Die Branche hat einen großen Respekt vor Ihnen, Sie sind eine Art Robin Hood der Bauherren :) A.G., Februar 2013.

  • Danke für die Info. Wir hatten Glück und fanden einen sehr guten SV (Hr. DI PAULITSCH, auch Architekt und gerichtl. beeideter SV).Nach seinem o.k. haben wir letzten Mittwoch bereits das Kaufanbot unterschrieben und werden mit 1.7.2013 in das neue Haus einziehen. Danke nochmals für die Unterstützung und liebe Grüße auch an Hr. NUSSBAUM (vorallem von meiner Frau – er kann sich an die Hebamme sicher erinnern). Alles Gute und noch viel Erfolg Familie H. B., Klagenfurt, März 2013

  • Hallo Herr Nussbaum, herzlichen Dank für Ihre schnelle Hilfe und Ihre Bemühungen :-) wir können selber nicht mehr weiter und brauchen professionelle Hilfe. Danke, dass es Sie gibt Jürgen & Manuela K., Grimmenstein, März 2013

  • Sg. Herr Nussbaum, ich habe Ihnen gestern per E;MS-Post Unterlagen betreffend meinem Wasserschaden geschickt und gleichzeitig die Firma B… davon informiert. Das hat bewirkt, dass seit heute 7:00 an der Ursachenfindung gearbeitet wird. Ja, so ein Brief wirkt oft „Wunder“.  Ich hab gestern auch noch in meinem Foto-Fundus gesucht und bin fündig geworden. Genau an der vermuteten Stelle, wo die Elektro-Verrohrung vom Haus in den Garten geht, habe ich heute aufgraben lassen. Es ist genau die Stelle, die in der Dusche feucht ist. Aus dem kleinen Rohr ist Wasser gerausgespritzt, Das linke grosse Rohr ist feucht. Das rechte trocken. Christa M., Aschenbach-Markt, Mai 2013

  • Sehr geehrter Herr Nussbaum! Zuerst möchten wir uns für Ihren Einsatz bezüglich der Pelletsanlage der Firma … herzlich bedanken. Die Firma L… kam kurz nach Ihrem E-Mail auf uns zu, erstellte alle Heizlastberechnungen neu und bot uns in Folge den Tausch des Heizungskessels auf eine kleinere Anlage an. Dieser wurde auch bereits auf Kosten der Firma L… durchgeführt. Soweit man die Funktion der neuen Anlage bis jetzt beurteilen kann, dürfte der Tausch wirklich erfolgreich gewesen sein und die Heizungsanlage nun ordnungsgemäß funktionieren. Nochmals vielen Dank für Ihren Einsatz. Elrike F., Juni 2013 

  • Anfangs hatte der Verkäufer ihre Prognose für die notwendigen Sanierungsarbeiten noch in Zweifel gezogen – eigentlich ist er gerade dabei weiter Geld zu verbrennen für Gutachter-Tätigkeiten, die ihrem Befund beim Ankaufstest hinterherarbeiten. Aber gut, er wollte sich anscheinend ein eigenes Bild machen – mittlerweile hat er eingestehen müssen, dass ihre Erkenntnisse bezüglich der Sachlage doch richtig waren (fehlende Feuchtigkeitsabdichtung als Ursache für die Schäden im EG). Vielen Dank für ihre bisherige Unterstützung! Anna K., Juli 2013

  • Hallo Günther, kurz zur Info, das Mail an … ist erledigt, alleine durch deine Mailadresse sind auf einmal die Leute von KSB an der Reparatur meiner kaputten Pumpe interessiert, sorry das ich deine Mailadresse sooo missbraucht habe. Lustigerweise hatte ich 2 Minuten nach abschicken, des Mails genau den am Telefon der gestern nicht helfen wollte. Also dann schönen Urlaub. Lg. Michi, Juli 2013

  • Mit großer Freude kann ich Ihnen mitteilen, dass unsere Garage komplett fertig saniert wurde. Es sind alle Mängel beseitigt und die Garage befindet sich nach der Schimmelentfernung und der Neuausmalung innen in einem Top Zustand. Daniel J. aus Oberkappel, Aug 2008

  • Vielen Dank für die rasche und ausführliche Antwort nach dem Wasserschaden in unserem –Fertigteilhaus in Bürmoos (Salzburg).Nochmals recht herzlichen Dank, denn ohne Ihre Hilfe und die Erwähnung Ihrer Person, wären die Sanierungsmaßnahmen bestimmt nicht so geplant worden. Liebe Grüße von Eva S. u.J.H. Aug.2008
     
  • Sehr geehrter Herr Nussbaum! Änderungsarbeiten lt. Protokoll wurden heute lt. beiliegenden Plan (Mail 18.06.2012) durchgeführt. Ich hoffe, dass jetzt mit dem Wintergarten alles passt und dicht hält. Ich möchte mich recht herzlich bedanken, dass durch ihr Engagement die Fa. xxx dazu “bewegt” wurde etwas zu tun. VIELEN DANK! lg L.A. Wolkersdorf, Juli 2012
     
  • Hallo Hr. Nussbaum! Es ist alles erledigt, die Firma xxx hat alle Mängel behoben… wir haben sogar als zusätzliche Entlüftung des Daches Lüftungssteine entlang des First/Grat erhalten. Unsere Kellertüre wurde im Zuge der Einstellung der Fenster in Kulanz mitgemacht. Es haben sich alle wirklich sehr bemüht. Wir sind im Nachhinein gesehen, sehr froh mit xxx gebaut zu haben, bei einem anderen Hausanbieter wäre unser Fall mit aller Wahrscheinlichkeit ein jahrelanger Gerichtsstreit geworden. Hr. xxx von der Fa. xxx hat sich heute auch gemeldet und wird die Kellerfenster nach deren Urlaub in Angriff nehmen in der KW 31/32 Ganz ganz lieben Dank an Sie, dass sie uns unterstützt haben, wären sie nicht gewesen hätten wir brav 6.880 Euro bezahlt!  Andrea Pichler-Coreth
     
  • Sehr geehrter Herr Nussbaum, ich BEDANKE mich sehr sehr herzlich für Ihre rasche Reaktion auf das e-mail der Hausverwaltung/xxx. Jetzt ist endlich klar, “was Sache ist”…Sie haben es sehr feinfühlig und treffend formuliert und alles sehr gut dokumentiert, Sie sind ein toller Fachmann, ich bin Ihr größter Fan. Manchmal glaubt man als Frau “Chinesisch” zu sprechen, es kommen viele Männer in die Wohnung, werfen sich vielsagende Blicke zu und “lassen einen dann dumm sterben”, wahrscheinlich ist das eine gewisse Taktik, um Menschen, die nicht vom Fach sind, zu verunsichern und um nichts tun zu müssen. Ich weiß es nicht, aber ich fühlte mich in einer sehr unguten Situation, bevor Sie da waren, weil ich ja nicht wußte, was da eigentlich los ist. Mit Ihrem Kurz-Protokoll und den Fotos fühle ich mich jetzt sehr viel wohler und vor allem SICHERER, “der Meute gegenüber nicht mehr ungeschützt ausgeliefert zu sein”, Sie verstehen, was ich meine. Es herrscht auch bis dato “Schweigen” von allen Seiten und ich werde jetzt auch einmal “abwarten und Tee trinken”, was ja im Sommer zu empfehlen sein soll Wir bleiben im Kontakt und ich halte Sie auf dem Laufenden, weil ich denke, die werden ja in irgend einer Form reagieren müssen…..Einstweilen liebe Grüße E.P. aus Wien, Juli 2012
  • Hallo Herr Nussbaum mit Freude habe ich ihren Bericht gelesen und finde es EINFACH TOLL WIE HIER GEHOLFEN WURDE , schau so oft ich kann Pfusch am Bau und ich kann es in keiner weise nachvollziehen das 1. weder die BAUINNUNG 2. die WKO 3. die zuständigen POLITIKER etc. seid Jahren NICHTS UNTERNEHMEN . Den Schaden die SOLCHE FIRMEN anrichten ist ist ja enorm nicht nur aus Finanzieller Sicht . Außer BAUHERRNHILFE UND ATV gibt es nicht wirklich eine Möglichkeit wo sich GESCHÄDIGTE hinwenden können und wo VERSUCHT WIRD ZU HELFEN ( außer Privatgutachter und da muss man erstmal einen guten und kompetenten finden – die es sicher auch gibt ) . Bitte machen sie im sinne aller Geschädigten weiter so, B. Wien, Juli 2012
     
  • Schönen Guten Tag Hr. Nussbaum :) Ich wollte am Donnerstag schon schreiben, und DANKE sagen für alles. Ich bin gerade bei meinen Sohn und er hat mir den Bericht auf  Bauherrenhilfe.org gezeigt. A Wahnsinn ihre Worte. Ich wusste bis dato nicht wieviele wirklich daran beteiligt sind
    umsomehr macht es mir rießige Freude die ganzen Beteiligten Firmen zu sehen. Bis gerade eben habe ich nicht geglaubt das es den lieben Gott gibt, aber schön langsam glaube ich es gibt ihn doch!!!!!!! Vielen Vielen Dank für die ganzen Bemühungen das ganze auf die Beine zu stellen. Ich kann es noch garnicht glauben …….  freue mich schon auf das nächste Treffen Vorort. Ganze liebe Grüße an alle Beteiligten, Ihr seid die BESTEN!!!!! Christine PETER & Familie, Juli 2012
     
  • Sehr geehrter Herr Nussbaum, Sie waren gerade weggegangen am Freitag und ich entdeckte einen R E G E N B O G E N am Horizont….wenn das kein gutes Zeichen ist !!Ich konnte das Schauspiel ca. 1/4 Stunde beobachten, dann war er wieder weg. Ich habe jetzt endlich wieder FREUDE an dieser Wohnung, Sie haben mir großen MUT gemacht, ein herzliches DANKESCHÖN dafür. Ich hatte ja keine Freude mehr an der Wohnung bzw. Loggia, wegen den Schäden an den Fenstern…jetzt weiß ich, es ist behhebbar, dieser Blick hier ist umwerfend und ich hatte mich in meiner Not schon mit dem Gedanken getragen, wieder ausziehen zu müssen…., das hat mich sehr traurig gemacht. Liebe Grüße aEP aus Wien, Juni 2012
     
  • Sehr geehrter Herr Nussbaum-Sekora, herzlichen Dank für Ihre rasche Antwort auf mein Mail. Ich werde den Schaden wie im Sachverständigenbericht beheben lassen. Sollten sich im Winter neuerlich Probleme einstellen, würde ich wieder auf Sie zukommen. Nochmals vielen Dank für Ihre Einschätzung, Sie haben mir sehr geholfen! Mit besten Grüßen, Doris Rumpold, Juni 2012
     
  • Vielen Dank für die Info. Werde meine Verträge in Zukunft entsprechend ausweiten…  Mit freundlichen Grüssen, Architekt K.H., aus Wien, Mai 2012
  • KRONENZEITUNG Alle Häuslbauer danken es jede Woche ATV und seinem Pfusch-Experten Herrn Nussbaum, der betrogenen und damit oft von korrupten Bauträgern an den Schuldenabgrund gedrängten Familien so gut es geht unter die Arme greift – und den Zuseher anhand erschreckender Fälle warnt: In dieser Branche ist dreifache Vorsicht angebracht!, Wien, Mai 2012
     
  • Vielen Dank für die rasche und wie immer fachkundige Antwort! Sie haben damit in unserer Entscheidungsfindung wieder einen großen Beitrag geleistet! Danke! Mit freundlichen Grüßen, L.K., Wien, Mai 2012
     
  • Lieber Herr Nussbaum-Sekora, wir möchten uns nochmals ganz herzlich für Ihre Hilfe gestern bei der Altbauvilla in Pressbaum bedanken und dass Sie so kurzfristig Zeit für uns hatten! Sie haben uns gestern die “rosarote” Brille abgenommen! Ich für meinen Teil sehe Häuser an sich jetzt in einem ganz anderen Licht. Als Laie ist man wirklich hilflos und lässt sich leicht blenden. Obwohl ich von Berufswegen eh schon ein misstrauischer Mensch bin und überall Fallen und Probleme wittere ;-) Dr.Jasmin G., Wien April 2012
     
  • Hallo Hr. Nussbaum, Danke vielmals für Ihre Unterstützung, jetzt habe ich endlich einen Leistungsnachweis in der Hand.Danke!!! Mit freundlichen Grüßen/With kind regards Ing. Harald N.,Laa/Thaya, April 2012
     
  • Lieber Herr Nußbaum, danke, danke und nochmals vielen Dank. Wir wüßten gar nicht was wir ohne sie machen sollen.lg Andrea PC., NÖ., April 2012
     
  • Besten Dank für die gestrige Begehung im neuen Haus unserer Tochter. Die Überprüfung war für meine Gattin und mich sehr informativ – und ich denke – auch für die Baufirma… Nochmals herzlichen Dank – war nett sie kennen zu lernen – wir werden Sie weiter empfehlen. S.H. NÖ, April 2012
     
  • sg. herr nussbaum, danke für die übermittlung der stellungnahme. wir können bestätigen, dass nun wirklich professionell in der wohnung gearbeitet wird, eine von xx-bau (dh. namentlich von herrn xx von der fa. xx) beauftragte sub-firma hat seit mittwoch nach ostern die sanierung unserer wohnung übernommen. sie arbeiten sehr gründlich und sehr zügig, wir planen unsere rückübersiedlung mit anfang mai, das schülerwohnheim für unsere tochter konnte ich endlich mit ende des monats kündigen, auch die mietwohnung werden wir hoffentlich nur noch bis monatsende bewohnen müssen. nochmals und immer wieder ein großes dankeschön für ihren einsatz! mfg eva j., Wien, April 2012
     
  • Lieber Hr. Nussbaum Besten Dank für Ihre nette e-mail und Ihren Einsatz bezüglich unseres Nachbarn.
    Wir werden weiter versuchen – soweit möglich – eine halbwegs gute Nachbarschaft zu leben. Vielleicht gelingt`s irgend wann.Unsere Tochter/Schwiegersohn sollen sich ja auch weiterhin über ihr künftiges Zuhause freuen können. War schön mit Ihnen zusammen zu arbeiten. recht liebe Grüße. S.+R.H., Gross Enzersdorf, April 2012
     
  • Ja, ich weiß… Aber als gebranntmarktes Kind vertrau ich keiner der Firmen mehr 100%ig. Da nehm ich lieber noch etwas mehr Geld in dir Hand und frag bei Ihnen nach ob das eh alles so passt. Ich hab mir lange gedacht, die dinge die in “Pfusch am Bau” gezeigt werden kanns nur nach Drehbuch geben, bis ich selbst in so einer ähnlichen Lage war und jetzt auch mit den Konsequenzen des “Erstversuchs” lebe. Beim zweiten muss alles passen, darum Sie ;-)mfg Martin H., Krems a.d.Donau, April 2012
     
  • In der o.a. Angelegenheit kann ich mit Freude mitteilen, daß der vorliegende GR-Beschluß nun ohne weiteren Einspruch der Gegenseite per 23.03.2012 rechtskräftig geworden ist ! (Nach 4 jahren Streitangelegenheit!!!!!!)Mit GR-Beschluß bedeutet dies nun, daß die Aussenmauern und der Dachbereich zu Top 47 entsprechend dem heutigen ! Stand der Technik herzustellen sind.Darüber hinaus kann dieser Gr-Beschluß natürlich als Grundlage für alle Wohnungen (480) im Wohnungsverband heran gezogen werden.An dieser Stelle möchte ich mich aber auch recht herzlich beim GESAMTEN TEAM von ATV und ON-MEDIA bedanken, ohne dessen Unterstützung dieser Erfolg vielleicht gar nicht zustande gekommen wäre !RECHT HERZLICHEN DANK – ALLEN !!!!!!!!!!!!!!!! Mit freundlichen Grüßen H.O,Wien, März 2012
     
  • Sg. Herr Nussbaum, wir haben inzwischen unsere Schadenersatzforderung an xxx gestellt. Wir werden Sie informieren, wie die Sache weitergeht. Vielen Dank für Ihr Engagement in unserer Angelegenheit. Ohne Ihre Unterstützung wäre wohl gar nichts passiert, es ist wirklich traurig, was an Druck notwendig ist, um Selbstverständliches umzusetzen. Jedenfalls ein großes Dankeschön an Sie! MfG Eva J. und D.M. mit Familie, Wien im März 2012
  • 1000 Dank für die ganze Hilfe, weiß gar nicht wie ich sonst weiter machen hätte können. Sollten Sie jemals Lust zum Angeln haben, Sie können gerne auf meinem Teich probieren, da helfe ich, da kenn ich mich aus!! Michael M., Probstdorf, im März 2012
     
  • Sehr geehrter Herr Nussbaum, sie sind eine Wucht! Herr …. hat die Behebung sofort zugesichert, was uns sehr freut, da wir schon seit Sommer 2007  mit unseren Befürchtungen bezüglich des Wassereintritts vergeblich bei ihm Gehör gesucht haben…”
     
  • S.g. Herr Nussbaum,Zu ihrer Info:Bezueglich der Pumpengeraeusche war es wundersamer Weise kurz nach ihrem Anruf moeglich dass am Mittwoch ein Installateur Aenderungen an den Leitungen vorgenommen hat. Die Geraeusche sind immer noch hoerbar aber um die Haelfte reduziert. Alles weitere dann morgen.Wir bedanken uns schon jetzt fuer ihre Unterstuetzung, Dietmar G., Wien, im März 2012
     
  • Hallo Herr Nussbaum, vielen Dank für Ihre Tipps. Die Nennung Ihres Namens hat dem Mitarbeiter von xxxxx  ein “oje” entlockt das ich für unsere Sache als positiv werte. Er hat fürs erste alles so eingerichtet das Tor und Gehtüre funktionieren. In der ersten Aprilhälfte wird von xxx ein Formrohr 80 cm tief eingegraben und die Säule daraufgesetzt. Vielen Dank für Ihre Hilfe! Lisa G., Wien im Febr. 2012
     
  • Sehr geehrter Herr Nussbaum-Sekora, für die Begutachtung gestern möchte ich Ihnen vielmals danken. Ihr enormer Sachverstand und Einsatz, u.a. auch auf das Dach zu klettern, hat uns sehr geholfen. Bis zum nächsten Mal, Beste Grüße, Hans L. Wien, im Febr.2012
     
  • Lieber Herr Nussbaum! Ich möchte mich noch bedanken bei Ihnen, daß Sie gestern – trotz später Stunde und anstrengendem Tag – noch zu unserer Versammlung gekommen sind! Ihr Vortrag hat sehr anschaulich gezeigt, welches Ausmaß der Dachschaden hat – das war sehr wichtig – und ich denke, daß es mal notwendig war, diese Bilder + Fakten auf den Tisch zu legen. Wenn das Thema nicht so ernst wäre – aber es war ein Vergnügen, Ihnen zuzuhören ;-) Andrea K., Wien im Febr.2012
     
  • Wir haben dies auch schon in der Geschäftsleitung diskutiert, und sind auch einstimmig der Meinung, dass Ihre Arbeit nur ein riesiger Vorteil für die einheimischen Fertighausfirmen ist. Dass wir mit allen unseren Firmen, die zu unserer Gruppe gehören, bemüht sind, mängelfrei zu bauen, werden Sie wissen. Dass Fehler passieren können, wissen Sie auch, nur wenn dann ein Bauleiter sich nicht an die Vorschriften hält, ist nicht im Sinne unserer Gruppe und wird auch Folgen haben.  WS. techn.Leiter einer großen Fertigteilhausgruppe, im März 2012
     
  • Vielen Dank, wir legen das Ganze in die von Ihnen empfohlenen Hände, Das Einschreiben hat der Anwalt der Fa. bereits erhalten, jetzt schaun wir wie`s weitergeht. Wir sind Ihnen auf jeden Fall unendlich, für Ihre Hilfe dankbar, viele Grüße Fam. L. aus Kärnten
     
  • Vielen lieben Dank für Ihre Begutachtung und die zusammenfassende Mail. Wir sind so froh, dass Sie uns die katastrophalen Missstände dieser Wohnung aufgezeigt haben und so vor einem Fehlkauf bewahrt wurden. Mit besten Grüßen D.& C.S.
     
  • Wir sind jetzt endlich vor 2 Wochen eingezogen und machen es uns häuslich. Ohne Deiner Hilfe – besonders der Bericht auf Deiner Homepage wäre bei uns nie so viel geschehen und nicht so viele Mängel behoben worden!! Danke vielmals an Dich und Deinen Einsatz für uns und unsere Sache! Werner L.
     
  • Hallo nochmal! Danke für Ihre Hilfe, Sie waren super !!!! Preislich war natürlich heute nichts mehr zu machen. Wir haben 5.000 € Rabatt probiert, aber es ging nicht. Bei 247.000 Schätzwert, er wollte vorher 269.000 € haben. Er hat glaube ich auch 255.000-259.000 bezahlt !!!! Mal sehen ob die Finanzierung klappt, wünschen Sie uns viel Glück !!!!! Susanne R., Wien im Dez.2011
     
  • Lieber Herr Nussbaum-Sekora, vielen lieben Dank für Ihre Begutachtung und die zusammenfassende Mail.Wir sind so froh, dass Sie uns die katastrophalen Missstände dieser Wohnung aufgezeigt haben und so vor einem Fehlkauf bewahrt wurden.Mit besten Grüßen Desiree und Christof S., Wien, im Dez.2011
  • Hallo Hr. Nussbaum, vielen Dank nochmals für Ihre rasche und kompetente Hilfe. Die Fa. xxxx ist seit Ihrem Erscheinen sehr kooperativ geworden ;))
    Anbei wie besprochen die gewünschten Fotos; bitte um eine kurze Zusammenfassung sowie um einige Fotos von Ihnen wie gestern besprochen. Harald N., Stronsdorf im Nov.2011
  • Guten Tag Herr Nussbaum-Sekora, vielen Dank für die heutige Begleitung der Abnahme. Sie sind jeden Euro doppelt wert! Mit freundlichen Grüßen C.H., Wien 22.
     
  • Sg. Hr. Nussbaum-Sekora, vielen lieben Dank! Ich finde das einfach spitze was Sie tun und das Sie die Menschheit aufklären und Ihnen diese Hilfe anbieten und das Sie menschlich positiv rüberkommen ! Das was Sie tun macht Sinn – bin begeistert!
     
  • Pfusch am Bau 4 Kronen in der Kronenzeitung: In den 80er-Jahren kämpften ein Mann und sein Auto gegen das Unrecht. Jetzt haben Günter Nussbaum und sein Sachverstand übernommen – vielleicht weniger actionreich als Hasselhoff und K.I.T.T., aber nicht minder spektakulär lief nun die dritte Staffel der erfolgreichen ATV-Serie “Pfusch am Bau” an – und gereichte nicht nur den übers Ohr gehauenen Häuslbauern und Wohnungs-Sanierern zur Freude. Denn österreichweit, so scheints, steht Pfusch und Betrügerei auf den Baustellen auf der Tagesordnung. Erschreckend, wenn Nussbaum dann den geschockten und meist verschuldeten Bauherren die Augen öffnet. Bitte weiter aufdecken und reinbohren! Stewe, Kronen Zeitung
     
  • Ausgezeichnet repliziert auf die Klage! Ich hab die ganze Replik gelesen. Herr Nussbaumer, Ihr Einsatz wird Ihnen hoffentlich angemessen gedankt. Sie sind ein Mann der Praxis mit viel fachlichem Background. Eine schlagende Kombination die man leider viel zu selten sieht. Ich zieh den Hut! Nicht aufgeben und weiter machen. Die vielen, oft leider viel zu blauäugigen Bauherren haben Männer wie Sie bitter nötig im Kampf gegen die Baubetrüger. Hochachtungsvoll Manfred B. Wien
     
  • hallo lieber herr nussbaum, danke für Ihre wertvolle hilfe, ohne sie wären wir sicher nicht SO weit gekommen, manch anderer der kundig sein sollte sieht neben ihnen ganz schön alt aus… …heuriger wird irgendwann mal nachgeholt… ;-) liebe grüße s.r.
     
  • Die Arbeiten sind abgeschlossen. Ausser den Steckdosen die wurden nicht repariert aber lt.Architekt soll das in nächster Zeit geschehen.Ich möchte mich noch einmal bei Ihnen bedanken ohne Ihrer Mithilfe hätten wir es nie geschafft.Ich hoffe Sei bleiben ihrer Linie treu und helfen weiterhin den Menschen die Durch Pfusch zu schaden kommen.Sie haben uns geholfen gegen Schier übermächtige Gegener zu bestehen und unsere Lebensqualität zurück gegeben.Es war wie ein Wunder wir hätten nie gedacht das es einmal so weit kommen wird.Zum Schluß hat die Gerechtigkeit gesiegt. Liebe Grüße Kuntner
     
  • Sehr geehrter Herr Nussbaum! Vorerst möchte ich mich bei ihnen nochmals recht herzlich bedanken! Ohne ihnen würde ich wahrscheinlich nach wie vor unnötig Diskussionen mit Herrn F. führen. VIELEN LIEBEN DANK!
 

Lesen Sie mehr ...